Energie-Museum Berlin

Erinnerung an die Elektropolis Berlin


Die Geschichte der Elektrotechnik ist untrennbar mit der Geschichte Berlins verbunden. 1866 hatte Werner von Siemens (nob. 1888) das dynamoelektrische Prinzip entdeckt und damit der kontinuierlichen Erzeugung elektrischen Stroms den Weg bereitet. Bereits 1879 wurde von weitsichtigen Unternehmern und Wissenschaftlern – darunter Werner von Siemens und der Generalpostmeister Heinrich von Stephan – der Elektrotechnische Verein Berlin gegründet.

1884 gab es in Berlin als erster europäischer Stadt eine öffentliche Stromversorgung. Bald hatten sich in und im Umfeld der Metropole alle wichtigen Unternehmen der elektrotechnischen Industrie angesiedelt, und es entwickelte sich eine fruchtbare und innovative Zusammenarbeit von Industrie, Energieversorgern, Wissenschaft und Energieanwendern. Dies führte, zusammen mit der dynamischen demographischen Entwicklung der Stadt, zu bemerkenswerten Innovationsschüben bei Kraftwerks-, Netz- und Anwendungs­technik.

Das Energie-Museum Berlin zeichnet diese Entwicklungen nach. Die Ausstellungsfläche von über 2.000 qm im Gebäude der ehemaligen, weltweit ersten Batterie-Energiespeicher-Anlage ist in folgende Fachbereiche gegliedert:

  • Kraftwerkstechnik
  • Netztechnik
  • Schutztechnik
  • Mess- und Rechentechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Arbeitssicherheit
  • Öffentliche Beleuchtung
  • Anwendungstechnik

Das Museum wird von einem gemeinnützigen Förderverein getragen. Alle Mitarbeiter des Museums sind ehrenamtlich tätig. Das Museumsgebäude inklusive der Infrastruktur wird von der Vattenfall Europe AG zur Verfügung gestellt.

Adresse
Energie-Museum Berlin
Teltowkanalstraße 9
12247 Berlin – Steglitz

Telefon    (030) 7017 7755
Fax         (030) 7017 7757
E-Mail:    info@energie-museum.de

Öffnungszeiten
Das Museum hat keine festen Öffnungszeiten. Besuchstermine und Führungen (einschließlich gewünschter thematischer Schwerpunkte) können telefonisch oder per e-Mail abgestimmt werden.

Eintrittspreise
Eintritt und Führung sind frei. Das Museum ist jedoch für eine Spende dankbar.

Zur Website des Energie-Museums Berlin

Exponate

Videos und Führung über Berliner Elektrizitätsversorgung

Das Energie-Museum zeigt Videos aus der Elektrifizierungsgeschichte Berlins, zum Beispiel ... >>

Sonderausstellung “Smart Meter” und Vortrag

In der Langen Nacht der Museen zeigt das Energie-Museum Berlin eine ... >>

Wissenschaftsjahr 2010